Diana Mini – Die kleine Schwester der Diana F+

Die Diana Mini wird im Gegensatz zu ihrer großen Schwester der Diana F+ mit einem normalen 35-Millimeter-Film anstatt eines Mittelformatfilm geladen.

Das Bildformat

Das gewohnte quadratische Format der F+ findet sich auch bei der Diana Mini wieder, neben dem gewohnten quadratischen Format, liefert die Diana Mini jedoch auch ein Hochformat im so genannten Half-Frame-Format. Das bedeutet auch das die Mini in diesem Modus nicht nur 36 Bilder macht, sondern ganze 72 Bilder auf den 35mm Film bekommt. Im quadratischen Format haben die Bilder eine Größe von 24×24 mm und im Half-Frame-Format verkleinert sich die Größe auf 24×17 mm. Beim einlegen des Filmes sollte allerdings genau darauf geachtet werden das der Film richtig in der Fassung liegt, damit er ohne Probleme weiter läuft.



Einstellungen

Mehrfach- oder überlappende Belichtungen sowie Langzeitbelichtungen sind mit der kleinen Diana ebenfalls möglich. Auch ein Blitzschuh ist mit dabei und in der Diana Mini + Flash Version kommen 12 verschiedene Farbfilter mit, mit denen sich viele tolle Farbeffekte erstellen lassen. Neben den Belichtungszeiten N für Tageslicht (1/60 s) und B (Bulb) für Langzeitbelichtungen besitzt die Diana zwei Blenden (f/8 und f/11). Zum scharfstellen der Kamera gibt es am Objektiv 4 mögliche Einstellungen, es sind Nahaufnahmen mit 0,6 m, Aufnahmen mit 1 m – 2 m, 2m – 4m und 4m bis unendlich möglich.

Design

Die Diana Mini kommt mit einem leichten Plastikgehäuse und passt von der Größe her ganz einfach in die Jackentasche und lässt sich somit überall mit hinnehmen ohne viel Platz zu verbrauchen. Design- Varianten gibt es bei Lomography genug, ob im schlichten Schwarz, Weiß, Gold, Pink mit verschiedenen Grafiken oder im schlichten Retrodesign wie die Diana F+, hier sollte sich für jeden Geschmack etwas finden lassen.

Fazit:

Die Diana Mini ist eine kleine pfiffige Kamera, die tolle Bilder liefert und gerade für kreative Köpfe viel Spaß zu bieten hat. Die Kamera ohne Blitz liegt bei einem Preis von ungefähr 45 Euro und mit Blitz bei ungefähr 85 Euro.

 




 

Schreibe einen Kommentar

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen